Springe zum Inhalt

4

TV Dreh in Aachen mit einer jungen schwangeren Frau in Begleitung von Promi Mutter Janine Kunze. Geht es wirklich, mit Hypnose mit dem Rauchen aufzuhören? Wie – und was ist noch möglich?

TV Dreh in Aachen mit einer jungen schwangeren Frau in Begleitung von Promi Mutter Janine Kunze. Geht es wirklich, mit Hypnose mit dem Rauchen aufzuhören? Wie – und was ist noch möglich?

TV Dreh Kann man durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören?


Kann man durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören?

Klares Ja. Natürlich kann Hypnose helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Man bereitet sich – im Gegensatz zur Eigenarbeit – gut darauf vor und setzt es dann richtig um. Wichtig ist, dass man erkennt, welche Dinge uns dazu verleiten zu rauchen und dann schaut, dass man den Alltag umgestaltet und dies mit der Hypnose so begleitet, dass es sehr leicht geht.

Welche Garantie / Erfolgsquote gibt es?

Der Erfolg von Hypnose im Einzelfall ist vorher oder pauschal schwer zu sagen. Leider melden sich nicht alle Klienten und möchten sich nicht erinnern lassen, wie es ihnen nach einem oder mehreren Jahren geht. Wichtig ist, dass es ohne Hypnose deutlich schlechter geht und Hypnose bei ganz vielen Themen wirkt. Die Hypnose hilft uns, dass wir uns auf das konzentrieren können, was für uns wichtig ist. Wir können ungestörter wahrnehmen, was wir uns anschauen wollen und  werden nicht von unseren eigenen Gedanken abgelenkt, können Erinnerungen zurückholen und auch bearbeiten.. Man kann auf jeden Fall sagen, dass man mit Hypnose vieles leichter schafft und die Menschen, die nicht zu schnell aufgeben, oft eine schnelle und massive Veränderung erreichen – auch wenn der eine Wunder- Hin und weg Termin nicht funktionieren sollte. Manchmal klappt etwas auf Anhieb und manchmal braucht es länger – das muss man einfach erleben und ausprobieren. Das vorher zu sagen, ohne sich zu kennen und es zu tun ist unmöglich.

TV Dreh in Aachen mit Svenja und Janine Kunze

Im Februar / März 2018 wird die Sendung / kurze Serie wahrscheinlich bei RTL / RTL II ausgestrahlt, dass sechs wohl junge Mütter mit dem Rauchen aufhören wollen. Jede davon hat eine begleitende Promi Mutter. Zu uns kamen Svenja und Janine Kunze. Svenja, die junge werdende Mutter, war anfangs sehr aufgeregt. Sie wollte gerne aufhören und schaffte es alleine nicht. Sie hat von einer 8 € Packung (28 Zigaretten) alleine bis auf 3 Zigaretten täglich reduziert. Nach kurzer Zeit aber stand das Vertrauensverhältnis auf sicheren Beinen und wir konnten beginnen. Ihre Mutter (die werdende Oma) wollte an sich gerne auch dabei sein, hat aber nicht dabei sein können. Svenja möchte die Hypnose sowieso nochmals entspannt ohne TV Team wiederholen. Sie fühlte sich auch wohl in der Praxis, ebenso wie scheinbar auch Janine. Nachher fragte Svenja, ob ihre Mutter auch kommen könne, damit sie auch das Rauchen aufgibt. Janine meinte, es wäre toll, etwas gegen ihre Fressattacken tun zu können. Sicherlich kann man mit Hypnose und Beratung gut und schnell abnehmen, aber sie mag vielleicht Fressattacken haben, aber sie scheinen ihr wirklich nicht zu schaden. Es sieht bisher gut aus, als würde Svenja es schaffen. Das Fernsehen und auch wir berichten gerne in unseren Referenzen darüber, wie es ihr geht. Das macht man aber nicht vor der TV Ausstrahlung - es soll sich ja noch lohnen, den Beitrag zu sehen.

6

Mit Hypnose nicht mehr rauchen, das haben viele Menschen geschafft. Ich selbst habe 80-100 Zigaretten am Tag geraucht und helfe gerne auch Dir, es endlich zu schaffen – ganz leicht.

Mit Hypnose nicht mehr rauchen, das haben viele Menschen geschafft. Ich selbst habe 80-100 Zigaretten am Tag geraucht und helfe gerne auch Dir, es endlich zu schaffen – ganz leicht.

Raucherentwöhnung mit Hypnose Aachen


Raucherentwöhnung mit Hypnose Aachen

Es geht wirklich und ich bekomme immer wieder Rückmeldungen von Klienten, die es geschafft haben. Einige von ihnen sogar mit nur einem Termin, andere brauchen etwas länger. Ich habe länger dafür gebraucht, aber das ist nicht schlimm. Wichtig ist, dass Du es schaffen kannst und ich freue mich, Dich zu begleiten und alle Deine Fragen zu beantworten. Einige wichtige Punkte klären wir dabei hier einmal, damit Du eine Vorstellung bekommst.

Nichtraucher in einem Termin – geht das?

Das hat wirklich schon bei vielen Menschen geklappt und ich lese und höre immer wieder davon, dass es viele meiner Klienten ganz leicht geschafft haben. Es geht meist bei den Menschen, die den klaren Vorsatz und Willen haben, die einfach offen sind oder noch nicht so lange rauchen. Mangelnde Gewöhnung oder starker Wille sind hier ein guter Begleiter. Die Psychologische Beratung baut auch heutzutage fest auf die Hypnose als Lösung oder Steigerung der Effektivität.

Wie läuft es ab, wenn ich mehr als einen Termin brauche?

Du kannst jederzeit wiederkommen oder gleich eine Pauschale für drei oder sogar beliebig viele Termine buchen. Ich möchte, dass Du es schaffst und das braucht maßgeschneiderte Lösungen. Welche Deine Variante ist, das kannst Du Dir vor Ort aussuchen. Natürlich kannst Du immer noch so oder so „nachbestellen“ und weitere Termine wahrnehmen. Es ist nicht schlimm und bei mir war das Rauchen so massiv verknüpft, dass es einfach mehr brauchte. Aber heute bin ich dankbar. Nach aktuell mehr als zehn Jahren habe ich ca. 15.000 € gespart – bisher. Was jucken einen da ein paar Euro. Und gesünder lebe ich auch, zufriedener und ich habe nicht mehr diesen widerlichen Husten, der eher wie kotzen wirkte, wenn man das mal ehrlich sagen darf.

Gebe ich die Kontrolle ab?

Nein, das ist nicht so. Du hast die Kontrolle abgegeben, als Du gesagt hast, Du willst rauchen und diesen Blödsinn durchziehen, etwas anzuzünden und daran zu nuckeln. Die e-Zigarette ist da sogar noch lächerlicher, findest Du nicht? Das ist Kontrollverlust und nicht die Hypnose. Hypnose hilft Dir, die Kontrolle wiederzubekommen. Das können Dir viele meiner Klienten aus Aachen und Umgebung, Vaals, Stolberg, dem Kreis Düren, Heinsberg, Raum Mönchengladbach, Köln, Bonn, Düsseldorf und noch viel weiter weg bestätigen. Die meisten Menschen kommen zwischen einem und fünf Malen – wählen eine Pauschale und zahlen so oder so meist weniger als für ein bis zwei Monate rauchen – und dann zahlen sie nie mehr, leben frei und gesund. Das ist Kontrolle besitzen, nicht verlieren.

Wie fühlt man sich unter Hypnose?

Du erlebst das auf Deine Art. Viele empfinden es so, dass sie „nur“ eine Geschichte hören und einen besonderen Effekt nicht spüren können. Andere Menschen sind ganz hin und weg und haben ganz wunderbare Erfahrungen. Es liegt eben auch an Deiner Offenheit. So oder so kann es wunderbar wirken, auch wenn es sich „nur“ wie eine Geschichte hören anfühlt.

Wann bekomme ich einen Termin und was kostet es?

Einen Termin finden wir an unseren Standorten meist in wenigen Tagen. Gerade der Mensch, der den Entschluss gefasst hat, nicht mehr zu rauchen, will schnell aufhören. Montag bis Freitag schaffen wir es von 9-19 Uhr und ab und an auch samstags. Du kannst es schaffen. Lies hier alles zu den neuen pauschalen Kostenmodellen durch den Weltnichtrauchertagund dann nimm Kontakt auf. Glaube an Dich und daran, dass Nichtraucher gesünder sind, besser länger leben und entspannter sind. Zunehmen musst Du auch nicht, wenn es richtig geht.