Springe zum Inhalt

Hypnose lernen mit einem Buch

Kann man Hypnose aus einem Buch lernen? Was erwartet mich bei welchem Hypnose Buch und wie gehe ich am besten vor, wenn ich wirklich Hypnose lernen möchte? Helfen mir Bücher gut genug?

Kann man Hypnose aus einem Buch lernen? Was erwartet mich bei welchem Hypnose Buch und wie gehe ich am besten vor, wenn ich wirklich Hypnose lernen möchte? Helfen mir Bücher gut genug?

hypnose lernen buch


Hypnose lernen mit einem Buch

Viele Menschen haben von Hypnose eine falsche Vorstellung. Sie ist nicht okkult, nicht übergriffig und auch keine externe Neuprogrammierung, die ggf. sogar gegen den Willen ausführbar wäre. Das sind wirklich absolut falsche Vorstellungen einiger Menschen.

Hypnose ist sanft, achtsam und hilft uns dabei, anderen Menschen Hilfe zu leisten. Wir ermöglichen mit Hypnose, dass Menschen zu sich selbst finden, sich wieder gut und stark fühlen und dann auch neue Lösungen finden können. Wir verhelfen mit Hypnose zu einer Stärkung der eigenen Persönlichkeit.

Das kann man bis zu einem gewissen Grad in Büchern lernen – aber dann braucht es die praktische Unterweisung im Seminar. Hier sind zwei Buchtipps aus unseren Seminaren mit Inhalten, die wir dort praktisch umsetzen. Natürlich kann man hier nicht das Seminar 1:1 wiedergeben, denn durch die Teilnehmer kommt es immer wieder zu Änderungen und Anpassungen, um den Teilnehmern gerecht zu werden.


Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar
Werbung Buchtipp: Hypnose lernen 01 Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar

Buchtipp: Hypnose lernen 01
Skript und Lehrbuch zum Hypnose Basis Seminar

Das Hypnose Basis Seminar ist die Grundlage der Hypnose. In einem Einsteigerseminar braucht es keine Vorkenntnisse. Wir bilden Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten aus, aber auch Menschen aus anderen Berufsgruppen. In diesen Ausbildungen erlernen wir den Umgang mit der Hypnose von Grund auf und lernen erste wichtige Themen, die wir standardisiert bearbeiten können. In Grundzügen werden wir uns schon mit dem freieren Arbeiten befassen, soweit dies möglich ist.

Das Buch beinhaltet alles Basiswissen, das in den Seminaren erfragt wird, wichtige Skripte und Mustertexte. Es erlaubt dem Anfänger die wichtigsten Interventionen und stellt eine Grundlage zur hypnosystemischen Arbeit dar. Es ist einfach formuliert und bietet eine gute Grundlage, wenn man bisher keine Berührung hatte. > Hypnose Buch Band 1 anschauen!


Hypnose lernen 02 Script und Lehrbuch für Hypnose Profis
Werbung Buchtipp: Hypnose lernen 02 Script und Lehrbuch für Hypnose Profis

Buchtipp: Hypnose lernen 02
Script und Lehrbuch für Hypnose Profis

Nach dem Basis Seminar wird es spannend, mehr in einem Hypnose Aufbau Seminar zu lernen. Es gibt in diesem Buch viele praktische Anleitungen und Basis-Texte sowie sehr viel mehr Informationen zur freien Arbeit mit der Hypnose. Nach der Einführung setzen wir in diesem Buch auf das tiefere Verstehen der Kenntnisse, die bereits erworben wurden und kümmern uns hier um die freie Arbeit mit einer Auswahl vieler Themen.

Was denken Menschen wirklich und wie können wir zur Veränderung ermöglichen sowie begleiten? Wir lernen viel über den Dialog mit dem Unterbewusstsein und darüber, wie wir mit Menschen intensiver und tiefer kommunizieren können. Der hypnosystemische Weg wird hier professioneller und freier. Kernfragen zur Vorbereitung und viele weitere Hilfen sind Bestandteile des Buches, das auf den ersten Band folgt. > Hypnose Band 2 anschauen!


Reicht ein Buch zum Lernen aus?

Hypnose lernen ist wunderbar und es ist eine Gefühlssache. Die Bücher können begleiten, ergänzen oder einen ersten Eindruck vermitteln. Nach unserer Erfahrung gehen sie über die Inhalte der meisten Hypnose-Seminare bereits hinaus und bieten einen sehr weiten Einblick, den man persönlich ausbauen und erleben sollte. Die Bücher können eine Gedankenstütze, Hilfe oder ein Entscheidungsgrund für ein Hypnose Seminar sein oder aber eine Nachbereitung und Vertiefung der erlebten Ausbildung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.