Springe zum Inhalt

So läuft ein Termin ab

So läuft ein Termin abSo läuft ein Termin ab:

Wichtig ist es, dass sich jeder Mensch bei uns bein einer Beratung oder Hypnose gut und sicher fühlt. Daher ist es auch wichtig, den Ablauf eines Termins offen zulegen. Es gibt dabei einige verschiedene Möglichkeiten, wie man einen Termin angehen kann.


Wir wir arbeiten ist schnell und einfach erklärt. Nach einem kennenlernen und besprechen des Themas gehen wir so vor, wie die Situation es erfordert. Hypnose ist dabei nur ein Teil unseres Termins. Das gemeinsame Gespräch und der Vertrauensaufbau sind wichtig und stehen im Vordergrund. Zumeist ist man ja schon wegen etwas im Zweifel oder unsicher - daher braucht es ein wenig Anlauf, um sich auf eine Veränderung einzulassen. Das ist vollkommen normal. Wir arbeiten so zusammen, wie es gerade passt und das sehr sanft.

Der Hypnose Termin in kurzer oder langer Variante. Bei dem längeren Termin gibt es auch noch eine CD oder Datei obendrauf und wir haben mehr Zeit. Beide Möglichkeiten sind auch mit mehreren Menschen zum gleichen Thema möglich. Wer also mit Partner(in) abnehmen, sich das Rauchen abgewöhnen oder besser mit Stress umgehen lernen möchte, der kann auch gemeinsam einen Termin wahrnehmen.

Hypnose Coaching Intensivtermine gehen noch weiter. Wir nehmen uns 4 x 45 Minuten, 8 x 45 Minuten oder auch 20 x 45 Minuten Zeit und arbeiten komplexe Themen intensiv auf. Natürlich können wir auch am Telefon oder per Skype arbeiten.

Weitere Termine vereinbaren wir - falls erforderlich und gewünscht - so, wie es passt und es sinnvoll erscheint. Wichtig ist aber, dass wir erst einmal beginnen. Erst dann sind Aussagen möglich, was wie schnell zu verändern ist.

Termine ohne Praxisbesuch - hier mehr informationen!

Print Friendly, PDF & Email