Springe zum Inhalt

1

Hilft Hypnose gegen Angst? Wie kann ich Angst auflösen und das ebenso schnell wie effektiv? Manche Dinge sind auf einmal ganz einfach, wenn man den richtigen Weg geht. So kann es gehen …

Hilft Hypnose gegen Angst? Wie kann ich Angst auflösen und das ebenso schnell wie effektiv? Manche Dinge sind auf einmal ganz einfach, wenn man den richtigen Weg geht. So kann es gehen …

Hypnose gegen Angst


Hypnose gegen Angst

Eine Abfrage, die oft bei Google eingegeben wird. Dabei geht es hier ganz oft um etwas anderes und nicht um eine diagnostizierte Angststörung. Es geht sehr oft um Unsicherheiten und ungeklärte Konflikte, die zu Handlungsblockaden führen – und diese sind hypnosystemisch leicht aufzulösen.

Wann ist es Angst?

Angst ist eine harte Diagnose, die vielen Menschen noch mehr Angst einjagt. Oft wird sie auch als Entschuldigung gehandelt. Man „hat“ diese Angst und kann sie daher nicht gehen lassen. Eine Angst wird festgestellt und diagnostiziert. Vereinfacht gesagt kann man dazu sagen, dass das „haben“ von Angst Definitionssache ist oder sein kann. Wenn wir bestimmte Symptome über eine gewisse Zeit erleben, dann passt es irgendwann von Zeit und Intensität in das Raster und wir haben die Diagnose. Ab jetzt ist es Angst und wir haben sie. Wir haben also keinen Virus, kein Bakterium und keine Erkrankung im klassischen Sinne. Wir haben eine Erkrankung wegen ihrer Definition.

Auch interessant: Was tun bei Fibromyalgie?

Blockade durch Konflikt statt Angst

Wenn wir uns jetzt erlauben, es noch anders zu sehen, dann können wir einmal weg vom klassischen Bild der Angst gehen. Wir „haben“ also keine Angst, sondern es geht um ein anderes Thema. Wir haben eine Lernerfahrung gemacht, die uns dazu bringt, in bestimmten Situationen zu blockieren und uns unlogisch zu verhalten. Wir wissen, was uns bremst und wir verstehen das Problem auch – aber wir können an manchen Stellen einfach nicht weiter. Das nennt man zu Recht eine Blockade. Wir stehen vor der Türe und drücken die Klinke nicht herunter, auch wenn wir es könnten. Das liegt oftmals an einer Lernerfahrung. Wenn wir gelernt haben, dass uns das Öffnen einer Türe eine Bedrohung offen legte, dann verhalten wir uns entsprechend. Weil die Schlüsselreize weit zurückliegen ist es so, dass wir diese Verbindung nicht kennen und nicht auflösen können. Dadurch steht auf einmal Angst im Raum und wir haben keine Ahnung, wie wir damit umgehen.

Medikamente sind keine Lösung

Wenn wir jetzt hingehen und „betäuben“ uns mit einem Medikament, dann ändern sich die Symptome, aber das Problem wird nicht gelöst. Manchmal muss das sein und sicher ist das oftmals eine begrenzte Zeit in Ordnung. Eine Dauerlösung kann es jedoch nicht sein. Wichtig ist, die Blockade aufzulösen.

Hypnose gegen Angst ist ein sanfter Weg

Wenn wir nun den Weg der Hypnose gehen, dann ist es eine ganz sanfte Auflösung. Wir gehen hin und schauen uns erst einmal bewusst an, was das Thema ist. Danach schauen wir auf mögliche Verbindungen, Ursachen und das, was uns im Alltag blockiert. Nun bringen wir Frieden durch eine geführte Meditation (nennen wir die Hypnose doch einmal so) in das, was uns belastet. Dann setzen wir es durch professionelle Begleitung im Alltag um. Durch die Begleitung in schweren Situationen mit einem Menschen, der uns verständnisvoll begleitet, können wir dann die Blockaden auch im Alltag meistern.

So klappt die Entlastung in mehreren kleinen Schritten, die leicht und schnell zur Auflösung führen:

  1. Besprechung der aktuellen Situation und Belastung.
  2. Erforschung möglicher Zusammenhänge.
  3. Beruhigung von auslösenden Situationen durch Hypnose / geführte Meditation.
  4. Gemeinsame schrittweise Auflösung / Umsetzung in der Praxis.
  5. Nachbesprechung und Übertragung in den Alltag.

Manchmal braucht es mehr Arbeit oder eine Vorbereitung / Zusammenarbeit mit anderen Kollegen. Das ist immer ein Einzelfall. Oftmals aber ist es so sehr sanft und angenehm, Situationen aufzulösen und innere Ruhe zu finden.


Interessant sind: 

hypnose gegen angst aachen, hypnose aachen psychotherapie, abnehmen durch hypnose aachen, aachen hypnose, hypnose stolberg, misophonie aachen, hypnose raucherentwöhnung aachen, medizinische hypnose aachen, hypnotherapeut aachen

in zum Beispiel:

Aachen, Düren, Heinsberg, Mönchengladbach, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, MG, Mülheim an der Ruhr, Münster, Oberhausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal

Geräusche machen wütend, aggressiv und lassen Dich unkontrolliert reagieren? Das nennt man Misophonie. Es ist oftmals bereits in der Kindheit entwickelt und kaum in den Griff zu bekommen … heißt es.

Geräusche machen wütend, aggressiv und lassen Dich unkontrolliert reagieren? Das nennt man Misophonie. Es ist oftmals bereits in der Kindheit entwickelt und kaum in den Griff zu bekommen … heißt es.

Hypnose bei Misophonie


Was ist Misophonie?

Geräusche werden zur Belastung, wie beispielsweise Kaugeräusche, Atmen, Niesen, Gähnen, Schnarchen, Pfeifen, Lachen, Kaugummi kauen oder andere Geräusche, die manchmal nur plötzlich auftauchen oder auch solche, die länger anhalten.

Es geht nicht darum, dass es ein wenig unangenehm wäre, sondern es geht darum, sich mehr als extrem gestört zu fühlen. Es geht um Kritik und darum, sich nicht mehr im Griff zu haben. Manche Menschen werden sehr leicht durch Geräusche nervös, wütend oder sogar aggressiv. Der Betroffene fühlt sich bedroht und entwickelt regelrechten Hass auf die Geräusche und den Urheber. Er weiß gar nicht mehr wohin mit den schlechten Gefühlen.

Wie kann man Misophonie bekämpfen?

Hier gilt – wie so oft – dass man kaum darüber sprechen kann. Wie in vielen Fällen ist es nicht möglich, über das Bewusstsein dieses Thema aufzulösen. Wir haben eine intensive Verknüpfung in unserem Gehirn geschaffen und können diese nicht durch Gespräche entwirren, denn es ist uns als Betroffenem auch nicht ganz klar oder bewusst. Zudem – wie bei vielen Themen – hilft das verstehen nicht, ein Problem zu lösen. Der Alkoholiker, der Raucher und der Junkie wissen gleichermaßen, dass ihr Konsum schädlich ist. Es ist jedoch nicht möglich, damit aufzuhören.

Was ist die Ursache von Misophonie?

Jedes störende Geräusch ist ein Auslöser, auch Trigger genannt. Das kann neben dem Geräusch auch ein visueller oder anderer Reiz sein, aber deutlich seltener. Einige Fachleute bezeichnen es als neurologische Störung. Die amerikanischen Neurowissenschaftler Margaret und Pawel Jastreboff (die sich auch intensiv mit Tinnitus befasst haben) haben „die Wut auf und den Ekel vor Geräuschen“ erstmals in den 1990er Jahren beschrieben.

Reize und Erfahrungen verbinden sich zum Problem!

Es geht um eine Geräusch-Intoleranz, bei der ein an sich vollkommen harmloser Ton mit persönlichen Erfahrungen zum Auslöser eines Gefühlsausbruchs wird. Wir sind konditioniert, uns aufzuregen. Zu diesen Konflikten kommen wahrscheinlich noch anlagebedingte Überempfindlichkeiten und Ängste als Ursachen hinzu.

Beispiele für Misophonie

Wenn wir das Rascheln von Papier hören, kann uns das in den Wahnsinn treiben. Vielleicht deswegen, weil ein Mensch, dessen Aufmerksamkeit Du Dir gewünscht hast, sich immer ablenkte und für Dich keine Zeit hatte. So ist das rascheln mit der Lieblosigkeit verknüpft und löst das gleiche Gefühl noch immer und vielleicht noch stärker aus.

Das Spielen und Schreien von Kindern kann einen verrückt machen. Interessant ist es, dass viele Menschen, die darunter leiden, oftmals als sehr zurückhaltend einzustufen sind, wenn sie sich nicht gerade aufregen. Vielleicht mussten wir uns zu oft kontrollieren und zu früh erwachsen werden. Daher ist das Spiel von Kindern eine Erinnerung an das, was einem verwehrt wurde.

Hypnose bei Misophonie

Hassgefühle auf bestimmte Geräusche entstehen im Gehirn und werden über das Unterbewusstsein aktiviert. Das geschieht oft schon sehr früh und ist fest verankert. Es ist eine Art innerer Konflikt. Hier braucht es die Umgebung der Hypnose, damit der Körper selbst loslassen, Frieden finden und neu verknüpfen kann. Man schaut erst einmal auf die Ursachen und versucht, sich bewusst zu erklären, wie der Zusammenhang sein kann. Nun geht man in Meditation / Trance hin und gleicht das aus, was hier als positive Erfahrung fehlt und kümmert sich darum, die ungestillte Sehnsucht zu heilen. Nun geben wir dem Körper die Gelegenheit, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. So heilt der Körper bzw. das Unterbewusstsein sich selbst.

Wir freuen uns auf Klienten / Anfragen zu misophonie, misophonie aachen, misophonie bekämpfen, misophonie selbst behandeln, misophonie hilfe, misophonie hypnose, misophonie ursachen, misophonie selbsthilfe - zum Beispiel aus: Aachen, Düren, Heinsberg, Mönchengladbach, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, MG, Mülheim an der Ruhr, Münster, Oberhausen, Remscheid, Solingen, Wuppertal