Springe zum Inhalt

Kann man sich unter Hypnose an Dinge erinnern?

Sind wir in der Lage, mit Hypnose Erinnerungen wieder hervorzuholen? Was geschieht damit und können wir uns überhaupt nach der Hypnose noch erinnern? Alles ganz klar erklärt.

Sind wir in der Lage, mit Hypnose Erinnerungen wieder hervorzuholen? Was geschieht damit und können wir uns überhaupt nach der Hypnose noch erinnern? Alles ganz klar erklärt.

Kann man sich unter Hypnose an Dinge erinnern?


Kann man sich unter Hypnose an Dinge erinnern?

Hier sind es mehrere Fragen, die oft gestellt werden. Klären wir alles direkt auf einmal, damit die Hypnose klarer wird. Die meisten Fragen klärt > dieser Artikel über die wichtigsten Fragen zu Hypnose.

Kann man unter Hypnose Erinnerungen wecken?

Unter Hypnose verdrängte Erinnerungen hervorzuholen ist absolut möglich und ich habe es schon sehr oft erlebt. Natürlich kann man keine Garantie aussprechen, auch nicht hinsichtlich der Geschwindigkeit. Das erwarten komischerweise viele Menschen, aber es ist hier wie im echten Leben: Druck schadet nur und verhindert die Problemlösung. Wer nach und nach die Ruhe in sich zulassen kann, der wird spüren, dass sie hilfreich ist und man dann Erinnerungen wieder hervorholen kann, unglaubliche Lösungen auf einmal erkennt und auch zu sich und seinen Stärken finden kann, lernen und mehr leisten kann.

Kann man sich an Hypnose erinnern?

Ja das geht sehr oft und sogar unglaublich leicht. Die meisten Menschen erinnern sich ganz leicht an das, was sie in Hypnose erlebt haben. Man ist nicht immer „weg“, sondern erlebt ein aktives Wachbewusstsein. Hier sind wir sehr aktiv und offen und nicht im Tiefschlaf. Erinnerungen daran sind fast immer da – wenn nicht, so bleibt die Erinnerung an das Gefühl und man steht in der Regel total entspannt sowie absolut fit wieder auf.

Wird man immer unter Hypnose die Wahrheit sagen?

Wahrscheinlich ja, zumindest in einer tiefen Trance. Warum auch nicht? In Trance wird man oft leichter Zugang zu inneren Wahrheiten haben. Wer jedoch versucht, uns unter Trance zu brechen, der wird damit kein Glück haben. Wir erkennen in Trance viel leichter als sonst, wenn jemand gegen uns arbeiten will. Dann machen das wache Bewusstsein und das Unterbewusstsein gleichzeitig zu. Wir verweigern uns selbst gegen eine missbräuchliche Trance und sind dann verschwiegen.

Kann man auch mit Selbsthypnose Erinnerungen zurückholen / bearbeiten?

Das mag gehen, ist aber kaum ratsam. Wir sind in Hypnose vielleicht einmal bei sensiblen Themen angelangt. Darum sollte man sich darum kümmern, entsprechende Begleitung zu haben von jemandem, der ein geübter Hypnotiseur ist und wo die Chemie stimmt. Es ist wichtig, dass wir ein gutes Miteinander haben, offen sind und auch vorher über das sprechen, was Thema ist. Zu schnell oder aus Kostengründen alles per Download oder Onlinekurs / Videoanleitung lernen zu wollen ist gefährlicher Unsinn und kann schlimme Konsequenzen haben. Wer eine gute Lösung will, der sollte sich begleiten lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Kann man sich unter Hypnose an Dinge erinnern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.