Springe zum Inhalt

Hypnotiseur

Was macht einen Hypnotiseur aus? Wo finde ich einen seriösen Hypnotiseur? Kann ich selbst Hypnotiseur werden? Die wichtigsten und häufigsten Fragen kurz und knapp beantwortet.

Was macht einen Hypnotiseur aus? Wo finde ich einen seriösen Hypnotiseur? Kann ich selbst Hypnotiseur werden? Die wichtigsten und häufigsten Fragen kurz und knapp beantwortet.

Hypnotiseur


Hypnotiseur

Der Hypnotiseur führt eine Hypnose durch. Dazu ist grundsätzlich jeder Mensch in der Lage. Er sollte aber die richtige Ausbildung und Erfahrung besitzen. Die Basis dazu kann in ein bis zwei Tagen erlernt werden – ja das geht wirklich – auch bei uns und einzeln wie im Seminar. Wichtig ist aber, dass ein Mensch, der Hypnose ausübt, sich auch wirklich damit befasst und sich entwickelt.

> Siehe hierzu auch Lebenslauf von Hypnotiseur Arno Ostländer

Hypnotiseur Ausbildung

Die Ausbildung zum Hypnotiseur kann vielfältig aussehen. Bei uns ist sie einzeln und im Seminar möglich. Unser Schwerpunkt ist das Coaching. Hierbei begleiten wir Menschen dabei, mit anderen Menschen professionell zu arbeiten und sie bei Problemlösungen andere Menschen begleiten zu lassen. Es gibt ebenso therapeutische Inhalte und die Möglichkeit, die Showhypnose zu erlernen. Die Basis ist dabei gleich und die Ausrichtung ist – wie in jedem Beruf – sehr persönlich. In jedem Fall ist es so, dass alle Kollegen sehr wertschätzend und sorgsam arbeiten. Einige ganz wenige legen Wert auf ein paar Effekte, die sie etwas aufbauschen, um sich besonders hervorzutun.

> Ausbildungen und Seminare bei Bewusstes Zentrum

Seriösen Hypnotiseur finden

Es sind nicht viele Menschen, die Hypnose professionell anbieten. Wir bekommen beispielsweise auch von vielen Ärzten und Therapeuten Empfehlungen, die ihre Patienten uns zur Hypnose während ihrer Arbeit / Therapie mit ihnen schicken. Dann arbeiten wir gemeinsam daran, das gesetzte Ziel schöner, leichter und schneller zu erreichen. Oftmals ist das sehr effektiv und der Austausch mit dem Arzt, Behandler, Psychologen Therapeuten funktioniert oftmals reibungslos.

Hypnotiseur in meiner Nähe

Es ist nicht immer leicht in diesem Bereich jemanden zu finden, dem man vertraut. Wichtig ist, dass man – soweit unsere Philosophie –einen Erst-Termin sehr günstig wahrnehmen kann, damit man sich ein Bild von einander machen kann. Ebenso ist es schön, wenn man auch halbe und ganze Tage oder mehrere Stunden in einer Woche nutzen kann, damit auch Menschen mit größerer Anreise eine entsprechende Hilfe bekommen können. Veränderungen sind oftmals schnell möglich, wenn man sich bereit macht und sich einige Tage intensiv zur Problemlösung zurückzieht. Die Hypnose ist wirklich oftmals sehr schnell und leicht in der Lage, neue Wege möglich werden zu lassen. Dabei schafft sie nur die Umgebung und wir lösen das Problem selbst. Hypnose ist so viel sanfter als man glaubt – und sehr viel schöner.

Hypnotiseur Kosten

Die Kosten sind daher auch nicht sonderlich hoch. Manche Kollegen nehmen Sätze von bis zu 250 € je 45 Minuten, andere bieten Gutscheine in Billig-Plattformen an. Das sind Preise, die uns misstrauisch machen dürfen. 20 € / Stunde sind ebenso unrealistisch wie 300 €. 80-120 € / Stunde und ggfs. weniger, wenn man länger arbeitet – das sind mögliche Sätze. Und man sollte nicht vergessen, dass Hypnose nicht alle Probleme in einem Termin lösen kann, aber sehr schnell und effektiv ist. Es lohnt sich daher sehr oft – gerade in verfahrenen Situationen.

> Hier sind mehr Informationen zum ersten Gespräch und zu Intensivterminen sowie Kontaktdaten!

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Hypnotiseur

  1. Pingback: Das echte Problem unseres Gesundheitswesens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.