Springe zum Inhalt

Angst und Panik

Angst PanikAngst und Panik - wie gut kann man hier mit Hypnose arbeiten? Es ist allgemein so, dass Hypnose / Hypnotherapie wissenschaftlich anerkannt ist, aber es ist die Frage, ob sie auch dabei helfen kann, Angst und Panik aufzulösen.

Angst ist an sich etwas vollkommen gesundes und natürliches. Wir gehen nicht jedes Risiko ein und das ist gut so. Was nicht gut ist - wie so oft - ist die Überempfindlichkeit und Übersteigerung der Angst. Hier kann Hypnose mit praktischer Arbeit im Coaching sehr gut helfen, gerade die Hineinsteigerung aufzugeben, die oftmals problematisch ist. Dadurch lässt sich vieles auflösen und auch bereinigen.

Panik bedeutet die vollkommene Hoffnungslosigkeit zu erleben. Wir wissen nicht, wann genau was geschehen wird und fühlen uns machtlos und hilflos. Mit Hypnose und Beratung lernen wir oftmals sehr schnell kennen, was wir tun können und finden - auch z.B. durch Yoga und Meditation wunderbare Möglichkeiten, uns wieder zu beruhigen. So lernen wir, dass wir selbst etwas unternehmen können und sind nicht mehr länger schutzlos ausgeliefert.

Sicherlich ist keine Heilaussage möglich und man kann nicht pauschal antworten, aber manchmal reicht es mit Hypnose alleine aus, um ein beginnendes Thema auflzulösen, aber auch in Begleitung einer Therapie sind viele Dinge oft schneller veränderbar.

Print Friendly, PDF & Email